No.5 Was kostet eine Weltreise?

 

Da vermutlich 95% von euch direkt zum ende scrollen würden, schreiben wir es lieber gleich. 🙂

Eine Weltreise gibt es ab ca. 14.000 € / Jahr. 

Was kostet eine Weltreise?

Natürlich kommt es stark auf die Wahl seiner Reiseziele und seinen persönlichen Reisestil an. Denn zwischen Reisenden, die in Indien an Straßenküchen essen, und Backpackern, die in Australien gerne in Restaurants essen gehen, kann der Unterschied gut und gerne bei ca. 2500 € / Monat liegen. Ihr seht also, eine Zahl zu nennen ist nicht so einfach. Trotzdem wollen wir versuchen, obwohl wir keine feste Route haben, unsere Kosten ungefähr zu ermitteln.

Hierfür teilen wir die Gesamtkosten in 2 Kategorien:

1.) die Kosten vor einer Weltreise

2.) die Kosten während einer Weltreise

Kommen wir zuerst zu den Kosten vor einer Weltreise. Hier fallen Sachen an, wie Technik, Rucksäcke, Kleidung, Impfungen usw.. Einige Dinge sind bei uns schon vorhanden. Doch da wir bisher noch keine großen Backpacking Trips unternommen haben, müssen wir auch einiges neu kaufen. 

 

1. Kosten vor einer Weltreise

 

Rucksäcke/ Behälter      250,00€

Neue Backpacks sowie Tagesrucksäcke müssen für uns beide angeschafft werden. Hinzu kommen noch ein Travel Safe für unsere Wertsachen, Packwürfel usw. .


Geld + Papiere     90,00€

Ein neuer Reisepass muss her. Leider sind unsere alten nicht mehr lange genug gültig, um die Weltreise damit zu starten. Auch Passbilder und der internationale Führerschein sowie Studentenausweis ist hier mit drin.


Kleidung/ Ausrüstung      150,00€

Wir werden uns zwar nicht wie extreme Bergsteiger ausstatten, doch ein paar Dinge werden schon benötigt. Wanderschuhe, Stirnlampe, Regenjacke, Fleecejacke usw. .


Technik      300,00€

Die alte Kamera inkl. der Objektive wurde verkauft. So ist Platz für eine neue mit Videofunktion. SD Karten müssen gekauft werden, eine externe Festplatte, ein Gorillapod usw. .


Dies und das      50,00€

Kleinigkeiten, wie ein Schlafsackinlett, Zahlenschloss, Camping Besteck etc., die in keine andere Kategorie reingepasst hätte 


Visum      200,00€

Unser erster Abschnitt führt uns mit der Transmongolischen Eisenbahn durch Russland und China. Für beide Länder müssen wir ein Visum beantragen. 


Impfungen      0,00€

Japanische Enzephalitis, Tollwut, Gelbfieber, Cholera und und und. Alles Krankheiten gegen die wir uns vor der Reise haben Impfen lassen. Doch Dank unserer Krankenkasse müssen wir hier keinen Cent bezahlen. Juhuu


Auslandskrankenversicherung      552,00€

Unsere Absicherung im Krankheitsfall. Hier gibt es eine Vielzahl von Anbietern mit unterschiedlichen Konditionen. Die Versicherung wird im Voraus bezahlt.


Summe Kosten vor einer Weltreise

 In Summe kommen wir auf einen Betrag von 1592,00 € den wir schon vor Beginn der Reise investieren müssen. Weiter geht es mit den Kosten während der Reise.

 

 

2. Kosten während einer Weltreise

 

Die Kosten während einer Weltreise zu ermitteln, ist etwas schwieriger. Zum einen da jeder Reisende seinen eigenen Reisestil besitzt und zum anderen da bei einer Weltreise ohne genaue Route nicht gesagt werden kann wie viele Tage / Wochen in einem Land verbracht werden. Um seine Kosten genauer analysieren zu können, sollte man sich fragen:

Wie möchte ich reisen? Das bedeutet z.B. schlafe ich in Dorm-Zimmern oder doch lieber in Einzelzimmern? Habe ich einen Partner dabei, mit dem ich mir ein Doppelzimmer teilen kann?

Wie möchte ich mich verpflegen? Bin ich Selbstversorger, der alles selbst zubereitet? Esse ich bei den einheimischen Straßenständen oder doch lieber in Restaurants bei denen ich auch mal eine Pizza oder einen Burger essen kann?

Was für Aktivitäten plane ich? Ist der Tauchschein schon immer ein Traum gewesen und soll nun während der Reise verwirklich werden? Ein Bungeejump in Neuseeland, oder lieber mehrtägige selbst organisierte Wandertreks?

Ihr seht also, viele Einflussfaktoren stehen im unmittelbaren Zusammenhang mit der Kalkulation eurer Reisekosten. Gehen wir davon aus, dass bei einer 1-jährigen Weltreise ein gesunder Mix aus den typischen Reiseregionen vorhanden ist. Dann könnte eine grobe Route ungefähr so aussehen:

  • Asien: 6 Monate
  • Australien/Neuseeland/USA: 2 Monate
  • Mittel- Südamerika: 4 Monate

In dieser Konstellation sind sowohl „günstige“ Länder aus dem südostasiatischen Raum dabei, als auch teurere Länder, wie Australien, Neuseeland, USA usw. .

Doch nun zu denn Zahlen. Fangen wir an mit den südostasiatischen Ländern. Natürlich gibt es auch hier Unterschiede. Singapur ist nicht zu vergleichen mit Indien. Unterteilt sind die Kosten in Unterkunft, Essen, Transport, Touren / Aktivitäten, Visum und sonstiges. Die Kosten sind monatlich pro Person angegeben.

 

 

2.1 Asien

 

Unterkunft      220,00€

Da wir als Paar Reisen, wird es wahrscheinlich fast immer auf Doppelzimmer hinauslaufen. Dabei werden wir nach Hostels und Bungalows Ausschau halten, bei denen wir uns wohlfühlen. Es muss nicht immer die Low-Budget Unterkunft sein aber auch nicht das 5* Hotel. 


Essen      180,00€

Hauptsächlich werden wir versuchen bei Straßenstände und in günstige Restaurant unser Essen zu bekommen. In Asien gehört es ja zur Kultur sich Abends auf Foodmärkten den Bauch voll zu schlagen. 


Visum      20,00€

Die Visumkosten für Russland und China sind bereits im oberen Teil aufgelistet. Doch falls eine Visumverlängerung ansteht, sind diese mit aufgelistet.


Transport      220,00€

Hiermit sind alle Fortbewegungen gemeint, die uns in einem Land von A nach B bringen. Sei es eine Busfahrt, ein Kurzstreckenflug, Taxi, Boot oder eine Zugfahrt. 


Touren / Aktivitäten      230,00

Einen Tauchschein machen, ein geführter Wandertrek, eine Dschungeltour, Eintrittsgelder für Nationalparks. All die Dinge, die man ohne Tour niemals zu Gesicht bekommen würde.


sonstiges      60,00€

Hierunter fallen Souvenirs, neue Kleidung, Sim-Karten für das jeweilige Land, Internet in Cafés-sonstiges halt :D.


Summe für 1 Monat in Asien

930,00€ 

Rechnet man diesen Richtwert hoch kommt man auf eine Gesamtsumme, für 6-Monate Asien, von 5580,00€.

 

 

2.2 Australien/ Neuseeland/ USA 

 

Unterkunft      450,00€

In diesen Ländern sind Unterkünfte verdammt teuer und budgettechnisch schwer zu bestimmen. In Australien könnte es auf einen Camper hinauslaufen, während in Japan Kapselhotels o.ä. eine Lösung wäre. Das könnte spannend werden. 


Essen      300,00€

Während es sich in Asien nicht wirklich lohnt selbst zu kochen, könnte dies hier eine Alternative sein. Hier muss vor Ort entschieden werden, auf was wir Lust haben und was die beste Alternative ist.

Essenstände vs. Selbstversorgung


Visum      20,00€

Für eventuelle Kosten sollten wir in die USA einreisen. 


Transport      550,00€

Hiermit sind alle Fortbewegungen gemeint, die uns in einem Land von A nach B bringen. Sei es eine Busfahrt, ein Kurzstreckenflug, Taxi, Boot oder eine Zugfahrt. 


Touren/ Aktivitäten      150,00€

Einen Tauchschein machen, ein geführter Wandertrek, eine Dschungeltour, Eintrittsgelder für Nationalparks. All die Dinge, die man ohne Tour niemals zu Gesicht bekommen würde.


sonstiges      90,00€

Hierunter fallen Souvenirs, neue Kleidung, Sim-Karten für das jeweilige Land, Internet in Cafés-sonstiges halt :D.


Summe für 1 Monat in Australien/ Neuseeland/ USA

1560,00€ 

Auch hier kommt man bei einer Hochrechnung, für einen 2-Monatigen Aufenthalt, auf 3120,00€.

 

 

2.3 Mittel- Südamerika

 

Unterkunft      250,00€

In Südamerika sollen die Zimmerpreise etwas teurer sein als in SOA. Wir planen hier zwar auch mit Doppelzimmern, doch könnten auch Dormzimmer eine Alternative sein.


Essen      230,00€

Hauptsächlich werden wir versuchen bei Straßenstände und in günstige Restaurant unser Essen zu bekommen. 


Visum      0,00€

Für Mittel- und Südamerika fallen nach aktuellen Informationen keine Visakosten an, vielen Dank an unseren deutschen Reisepass! 


Transport      270,00€

Hiermit sind alle Fortbewegungen gemeint, die uns in einem Land von A nach B bringen. Sei es eine Busfahrt, ein Kurzstreckenflug, Taxi, Boot oder eine Zugfahrt. 


Touren / Aktivitäten      260,00€

Vor allem in den Anden könnten geführte Treks, verschiedene Nationalparks oder spezielle Touren, wie der Salar de Uyuni dabei sein. 


sonstiges      75,00€

Hierunter fallen Souvenirs, neue Kleidung, Sim-Karten für das jeweilige Land, Internet in Cafés-sonstiges halt :D.


Summe für 1 Monat in Mittel- Südamerika

1085,00€

Für eine 4-Monatige Reise durch Südamerika würden Kosten von 4340,00€ anfallen.

Einmalig kommen bei dieser Kalkulation noch die Langstreckenflüge dazu. Damit sind die Flüge gemeint die uns von einem Land ins nächste bringen. Z.b. der Flug von Deutschland nach Moskau oder der Flug über den Pazifik. Wir veranschlagen für diese Flüge eine zusätzliche Summe von 1500€.

 

 

3. Gesamtkosten

 

Die Kosten für eine 1 jährige Weltreise betragen pro Person

16.132,00€

Zu sehr möchten wir jetzt auch nicht weiter ins Detail gehen. Dies sollte nur Grob zur Orientierung dienen, wie man die Kosten für eine Weltreise kalkulieren kann. Dafür haben wir die Kosten für verschiedene Länder in den Regionen zusammengefasst und daraus den Durchschnitt gebildet. Was dabei rausgekommen ist, habt ihr ja oben gelesen. Ein Grober Richtwert sollte bei einer langen Reise gegeben sein, um nicht den Überblick über seine Finanzen zu verlieren. 

Wow – wenn man das jetzt hier so liest, dass ist wahrlich eine Menge Geld. Doch wir glauben fest daran, dass dieses Geld das wohl best investierte in unserem Leben ist. Aktuell bekommen wir eh keine Zinsen :D.

 

<– vorheriger Beitrag Impfungennächster Beitrag Auslands-KKV –>

ImpfungenAuslands KKV

2 thoughts on “”

    1. Hey Silvana,
      danke für deinen Kommentar! Das finden wir auch ganz wichtig. Denn bevor man eine Weltreise antritt muss man ja auch ungefähr schätzen können welches Budget man braucht. Also wenn du mehr erfahren möchtest, lass es uns wissen 😉

      Liebste Grüße
      Katharina und Philipp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.